Führungskräftetraining im Dialog mit dem Pferd


bewusst sein - präsent sein - aktiv sein

"Führen ist die Kunst, den Schlüssel zu finden,

der die Schatztruhe des Mitarbeiters aufschließt"

(Anselm Grün)

Warum mit dem Pferd?

Um diesen Schlüssel zu finden, nutzen Sie das Führungskräftetraining im Dialog mit dem Co-Trainer Pferd. Das hat den Vorteil, dass Sie am Pferd üben können, das Pferd fragt immer wieder an und verzeiht Ihnen. Das sieht beim Mitarbeiter anders aus, der Mitarbeiter merkt sich ein für ihn nicht korrektes Verhalten der Führungskraft und speichert dieses ab. Da ist üben nicht möglich.

Inhalte:

  • Sie steuern das Pferd mit ihrer eigenen Energie in verschiedenen Gangarten und in unterschiedliche Richtungen.
  • Sie führen und steuern das Pferd und es folgt freiwillig.
  • Sie erschaffen eine Balance von Verbundenheit, Vertrauen und Respekt.
  • Sie lernen mutig, klar und entschlossen zu handeln.
  • Sie spüren Ihre eigene Wirkkraft
  • Sie probieren sich aus und gucken was funktioniert und was nicht
  • Sie verlassen Ihre Komfortzone und gehen neue Wege

Nutzen:

  • Führungspräsenz verbessern und Führungskompetenzen erweitern
  • Erhöhung der Selbstreflexionsfähigkeit
  • Entwicklung Ihrer Kommunikations-, Kritik- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Körpersprache und Körperhaltung bewusst trainieren
  • Wirkungsvoll führen, ohne den Kontakt zum gegenüber zu verlieren
  • Lernen, durch schwierige Situationen hindurchzuführen
  • Selbstvertrauen stärken und Durchsetzungskraft fördern
  • Aktiv sein und in Ihren eigenen Rhythmus finden

Was erwartet Sie:

Im Training mit dem Pferd erleben Sie eine sehr intensive und wirksame Erfahrung von Steuerung. Sie lernen in der Kommunikation mit dem Pferd, klar und entschlossen zu handeln.

 

Sie erfahren sich selbst, Ihre Fähigkeiten, Ängste und Unsicherheiten, um sich dann von hinderlichen Begrenzungen zu lösen und Ihre volle Wirkkraft zu entfalten. Dazu nutzen wir die Wahrnehmungsfähigkeit des Pferdes: Es zeigt unmittelbar und direkt, wie Ihre Kommunikation bei ihm ankommt. So können Sie sich korrigieren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

 

Die Arbeit mit dem Pferd gibt Ihnen die Möglichkeit herauszufinden, was bisher Ihre gewünschten Ergebnisse in Ihrem Leben blockiert hat oder wo Sie in bestimmten Situationen immer wieder an Ihre Grenzen stoßen. Ebenso erkennen Sie inwieweit Ihre innere Haltung wichtig ist.

 

Der Schwerpunkt der Arbeit mit dem Pferd liegt darin, ungünstige Einflussfaktoren wie negative Meinungen, Überzeugungen und Vorurteile in Arbeitszusammenhängen oder Lebenssituationen aufzudecken und aufzulösen.

 

Das Pferd dient dabei als Feedbackgeber, es ist authentisch und zeigt Ihnen sofort, wie Ihr Verhalten bei ihm ankommt. Diese Arbeit ermöglicht Ihnen Erkenntnisse und neue Erfahrungen bewusst zu erleben und zu verankern. Die emotionale Erfahrung bewirkt die Nachhaltigkeit.

 

WICHTIG:  Es wird nicht geritten. Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. Das Training findet im Freien statt.

 

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung per Email: info@inatemp.de oder telefonisch unter 04202/5232540 und stehe Ihnen sehr gerne für Rückfragen zur Verfügung.


Erkläre es mir, ich werde es vergessen.

Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten.

Lass es mich tun und ich werde es können.

(Konfuzius) 


„Tari nimmt nichts persönlich“

Führungskräfte-Entwicklung mit Feedback vom Co-Trainer Pferd – ein Schnellkurs für mehr Durchsetzungsfähigkeit. Ein Bericht:

Download
“Tari nimmt nichts persönlich”.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.8 KB